Wohnen

Leider geil – Deko für Bastel- und Malecke

Ich beuge mich also dem Trend Letter Board. Es ist aber auch zu verlockend, etwas zu haben, das man ganz einfach ständig verändern kann! Im Moment passt es gut zur neuen Lese-/Mal-/Bastelecke für den Dicken, die wir gerade in einer Ecke des Wohnzimmers integrieren. Wenn die fertig ist, gibt’s hier auch nochmal den vorher-nachher-Vergleich. Ich freu mir immer noch ’nen Keks, gestern auf der Schlossstraße Maison du Monde entdeckt zu haben! Mitte war gestern, in Steglitz shoppt es sich inzwischen! Erst Sostrene Grene (auch wenn ich da nie was mitnehmen kann, weil alles immer schon ausverkauft ist, grrrr…), dann Hema, und jetzt auch noch Maison du Monde. Ich flipp aus. Leider kann der schöne Origami-Kranich dort wohl nicht stehenbleiben, wenn er lange leben soll…

Bastelecke Malecke

Holzplatte: Baumarkt

Schränkchen, Aufbewahrungsbox groß, Hocker und Eulenlampe (nicht im Bild): schwedisches Möbelhaus

kleine Boxen: Sostrene Grene

Letter Board: Internet

Birne, Kaktus, Kranich: Maison du Monde

Wassermelonenbild: Kunstzimmer

1 Erwähnung in “Leider geil – Deko für Bastel- und Malecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.