Familie

Mein Abstill-Tagebuch – Teil 1

Anfang des Jahres, kurz nach dem 1. Geburtstag des Dicken, habe ich das Projekt „schrittweise Abstillen“ begonnen. Ich arbeite wieder und wir haben keinen Betreuungsplatz gefunden – nachts spätestens alle drei Stunden wach zu werden raubte mir mittlerweile meine letzten Kräfte. Der Kleine nahm noch nie die Flasche oder den Schnuller, und ich habe mich… Weiter Mein Abstill-Tagebuch – Teil 1

10 Dinge, Familie

Stillen ist wunderschön und sauanstrengend

Eigentlich wollte ich dieses Mal von den Auswirkungen des Mama-Seins auf meine Freundschaften berichten, aber das mache ich beim nächsten Mal. Und ursprünglich wollte ich auch einen Punkt dem großen Fressen im Wochenbett widmen. Weil ich überrascht war, dass mir nicht die Schwangerschaftsgelüste, sondern der Heißhunger durchs Stillen zum Verhängnis wurden. Aber mittlerweile finde ich,… Weiter Stillen ist wunderschön und sauanstrengend

10 Dinge, Familie

10 Dinge über die erste Zeit mit Baby – Termine am Vormittag sind unrealistisch

Vor dem Dicken, wenn ich beim Bäcker, auf der Straße, im Park Mütter gesehen habe, die mit ihren Babys spazierengehen, habe ich mir nichts dabei gedacht. Heute sehe ich eine Mutter mit ihrem Neugeborenen draußen, und ihr gilt mein ganzer Respekt. Egal zu welcher Tageszeit. Auch wenn es später Nachmittag ist, aber ganz besonders am… Weiter 10 Dinge über die erste Zeit mit Baby – Termine am Vormittag sind unrealistisch

Familie, Mutti on Tour

Mutti on Tour – in Friedenau

Ein bisschen bekloppt, dass ich aus der Ferne eine Spazierroute in Friedenau vorschlage. Aber gestern bin ich im sonst ziemlich coolen Tel Aviv eine besonders hässliche und verkehrsreiche Strecke mit Kinderwagen langgelaufen und habe mich sehnsüchtig an die schönen Spaziergänge zu Hause erinnert, wo ich teilweise stundenlang laufen kann, ohne eine Ampel überqueren zu müssen… Weiter Mutti on Tour – in Friedenau

10 Dinge, Familie

10 Dinge über die erste Zeit mit Baby – Jedes Baby ist anders

Ich weiß noch, wie ich mit einer Freundin im Café saß, einige Wochen nach der Entbindung. Sie, total happy mit ihrer kleinen Maus, die schon einige Monate älter war als unser Dicker und fröhlich vor sich hin brabbelte. Mal eben im Kinderwagen die Windel gewechselt, Feuchttuch brauchen wir jetzt mal nicht, geht auch so. Ich,… Weiter 10 Dinge über die erste Zeit mit Baby – Jedes Baby ist anders

Familie, Mutti on Tour

Mutti on Tour – in Wilmersdorf

Mein allerliebster Lieblingsspazierweg liegt nur fünf Minuten von unserem Haus entfernt, und es ist so schön da, dass ich fast täglich mit dem Dicken dort aufschlage. Es ist die ungemein idyllische Kleingartenkolonie Johannisberg, die netterweise für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Es gibt Kleingartenkolonien an Autobahnauffahrten, mit erbarmungslos niedergemähtem Rasen und kitschigen Plastikfiguren, und dann gibt… Weiter Mutti on Tour – in Wilmersdorf

10 Dinge, Familie

10 Dinge über die erste Zeit mit Baby – Unterstützung in den ersten Wochen ist unbezahlbar

In der ersten Zeit mit dem Kleinen bin ich oft erst mittags dazu gekommen, zu frühstücken. Wer schonmal gestillt hat und weiß, wieviel Energie das zieht, weiß auch, dass Mutti direkt nach dem Aufstehen eigentlich schon ein halbes Schwein verdrücken könnte. Bis mittags ist’s also verdammt lang. Aber anfangs dauerte das Stillen bei mir noch… Weiter 10 Dinge über die erste Zeit mit Baby – Unterstützung in den ersten Wochen ist unbezahlbar